Loading...
 Start Page
Language selection: English Deutsch Français
Language selection: English Deutsch Français
 
Schneepflüge
 

Schneepflüge

 

Eine ZAUGG-Kernkompetenz ist die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von technisch und qualitativ hochstehenden Schneepflügen für die Schneeräumung auf allen Verkehrsflächen, Strassen, Wegen und auf Flugplätzen.

Die Pflüge können problemlos an Einachsmäher, Traktoren, Kommunal- und Allradfahrzeuge, Transporter, Unimog, LKW, Rad- und Kompaktlader, Stapler und Flughafen-Räumfahrzeuge der verschiedensten Anbieter, angebaut werden.

Die 14 verschiedenen Modelle sind für die unterschiedlichsten Anwendungen ausgelegt und werden je nach Einsatzbedingungen und Anforderungen auf individuelle Kundenbedürfnisse spezialisiert.

Elementabfederungssystem Das ZAUGG-Elementabfederungssystem mit Einzelaufhängung ermöglicht eine optimale Anpassung ans Fahrbahnprofil. Räumgeschwindigkeit von bis zu 60 km/h sind ohne Einschränkung der Sicherheit möglich. Durch die Einzelaufhängung wird der Schnee auch in Fahrspurrinnen, bombierten Strassen und Strassen mit Unebenheiten sauber geräumt. Durch das Elementabfederungssystem wird nur eine kleine Masse beschleunigt, dies erhöht den Fahrkomfort und schont das Material und Trägerfahrzeug. Bei den verschiedenen Schneepflügen werden zwei verschiedene Systeme der Elementabfederung verbaut. Das Seilzugs-Elementabfederungssystem: Die Seilzug-Variante ermöglicht es den Schneepflug auch ohne Abstützung (Stützrad, Gleitkufe) einzusetzen. Der Einsatz einer Geräteentlastung wird jedoch empfohlen. Das Element kann sich, bei einer Kollision mit dem Hindernis, frei und unabhängig in Höhe und Winkel bewegen. Das Hebelgesteuerte-Elementabfederungssystem: Eine konsequente Weiterentwicklung des Seilzug-Systems ermöglicht es, die beweglichen Teile an diesem auf ein Minimum zu reduzieren, wodurch weniger Verschleissteile benötigt werden. Der durch einen Steuerhebel ersetzte Seilzug, führt zu einer Zwangssteuerung des Elementes beim Abfedern. Eine Abstützung in Form von Stützrädern oder Gleitkufen ist notwendig.

 

Schneepflug G3

Der Kleine von ZAUGG ist geeignet für den Anbau an Kleintraktoren, kleine Kommunalfahrzeuge, Gabelstapler und Einachsmaschinen. Der Pflugkörper ist mittels Gummihohlfedern gegen das Anfahren von Hindernissen abgesichert. Sein Einsatzgebiet ist auf Gehwegen, Werkarealen und auf schmalen Strassen.

Scharlänge

125 - 180 cm

 

 

 

Schneepflug G6

Die kleinste Baureihe die mit dem patentierten ZAUGG-Elementabfederungssystem ausgerüstet ist. Seine gewichtsoptimierte Bauweise ist somit für den Anbau an leichte Trägerfahrzeuge wie 4x4-Fahrzeuge, Kompakttraktoren (bis ca. 40 kW), Kommunalfahrzeuge, Kompaktlader und Gabelstapler geeignet.

Scharlänge

160 - 220 cm

Anzahl Abfederungselemente

1 Element

 

Schneepflug G8K

Der G8K mit einer zweigeteilten Schar, die das Überfahren von Hindernissen noch komfortabler macht und somit die Belastung auf das Trägerfahrzeug noch weiter reduziert. Geeignet zum Anbau an 4x4-Fahrzeuge, Kompakttraktoren (bis ca. 60 kW), Kommunalfahrzeuge und Kompaktlader.

Scharlänge

160 - 240 cm

Anzahl Abfederungselemente

2 Elemente

 

Schneepflug G16

Der G16 ist mit seiner gewichtsoptimierten Bauweise besonders geeignet für Transporter mit geringer zur Verfügung stehender Nutzlast auf der Vorderachse. Trägerfahrzeuge sind in erster Linie Transporter und Kommunalfahrzeuge bis ca. 80 kW und Radlader bis 4.5 t

Scharlänge

220 - 300 cm

Anzahl Abfederungselemente

2 Elemente

 

Schneepflug G21

Der G21 schliesst die kleine Baureihe der ZAUGG-Schneepflugfamilie ab. Durch seine robuste Konstruktion geeignet für Transporter, Kommunalfahrzeuge, Unimog und Traktoren (bis ca. 90 kW) und Radlader bis 5.5 t

Scharlänge

240 - 300 cm

Anzahl Abfederungselemente

2 Elemente

 

Schneepflug G32

Durch sein 125 cm hohe, offene Scharform ist der G32 universal einsetzbar. Als Trägerfahrzeuge eignen sich LKWs, Unimog, grosse Traktoren bis ca. 140 kW und Radlader bis 12 t.

Scharlänge

280 - 400 cm

Anzahl Abfederungselemente

2 - 4 Elemente

 

Schneepflug G33

Der Universal-Schneepflug G33 fühlt sich sowohl im Flachland wie auch in den Bergen zuhause. Der mit bis zu 3-Abfderungselemente ausgerüstete Schneepflug kann auch ohne Stützrollen eingesetzt werden. Geeignete Trägerfahrzeuge sind LKW, Unimog, Radlader und Traktoren.

Scharlänge

260 - 390 cm

Anzahl Abfederungselemente

2 - 3 Elemente

 

Schneepflug G44

Der G44 ist ein Hochalpin-Schneepflug. Mit einer Scharhöhe von 140 cm ist der Auswurf grosser Schneemengen über hohe Schneewalle gewährleistet. Als Trägerfahrzeuge eignen sich leistungsstarke LKWs und Radlader ab 8.5 t.

Scharlänge

340 - 450 cm

Anzahl Abfederungselemente

4 - 5 Elemente

 

Schneepflug G40K

Der G40K ist ein halb geschlossener Schneepflug und wurde für den Einsatz in dicht besiedelten Regionen entwickelt. Seine niedrige Bauhöhe von nur 950 mm verbessert die Übersichtlichkeit im Einsatz. Die kombinierte Bauweise aus Stahl und Kunststoff macht ihn zu einem Leichtgewicht. Als Trägerfahrzeuge eignen sich LKWs und Unimog.

Scharlänge

300 - 400 cm

Anzahl Abfederungselemente

3 - 4 Elemente

 

Schneepflug G50K

Der G50K ist unser Autobahn-Schneepflug schlechthin. Bei seiner Entwicklung und Auslegung wurde er für hohe Raumgeschwindigkeiten ausgelegt. Dies wurde durch eine geschlossene Scharform, die einen bestmöglichen Schneeabfluss ermöglicht, realisiert. Als Trägerfahrzeuge eignen sich LKWs und Unimog.

Scharlänge

330 - 550 cm

Anzahl Abfederungselemente

3 - 5 Elemente

 

Schneepflug VARIO 4

Der VARIO 4 ist durch sine variabel verstellbare Scharform ein Allrounder und macht ihn zu einem vielseitig einsetzbaren Schneepflug. Die Scharform kann je nach Einsatz offen, zur Verfrachtung von hohen Schneemengen über hohe Schneewalme, oder geschlossen für hohe Raumgeschwindigkeit, hydraulisch verstellt werden.

Scharlänge

340 - 600 cm

Anzahl Abfederungselemente

4 - 6 Elemente

 

Seitenschild SSR

In Kombination mit einem Frontschneepflug ist der Seitenschildpflug eine Räumbreitenerweiterung. Durch den seitlichen Anbau am LKW wird der Schnee weiter nach aussen verfrachtet. Eingeschwenkt verbreitert er die Kontur des Trägerfahrzeuges (Durchfahrtsbreite) nur minimal.

Scharlänge

250 - 300 cm

 

 

 

Seitenflügel-Schneepflug SFR-G22K

Der SFR ist ein Seitenschneepflug mit offener Scharform. Dies ermöglicht es den Schnee weit auszuwerfen.

Scharlänge

300 - 390 cm

Anzahl Abfederungselemente

2 - 3 Elemente

 

Seitenflügel-Schneepflug SG50K

Die geschlossene Variante von Seitenschneepflug bildet der SG50K ab. In Kombination mit einem G50K-550-5-45°+10° sind Räumbreiten bis 7,5 m möglich. Durch seine hydraulische Verriegelung an einer EN15432 F1 Anbauplatte, ist er innert kürzester Zeit an- sowie abgebaut.

Scharlänge

440 cm

Anzahl Abfederungselemente

4 Elemente

 

Schneepflug SP3000

Der Flughafen-Schneepflug SP3000 wurde speziell für diesen Einsatz entwickelt. Mit einer Scharlänge von bis zu 800 cm kann ein Flugfeld innert kürzester Zeit von den Schneemassen befreit werden. Um die Durchfahrtsbreite zu verkleinern, können die Aussenelemente bei den Modellen 750C und 800C eingeklappt werden.

Scharlänge

560 - 800 cm

Anzahl Abfederungselemente

4 - 5 Elemente

 

SnowShark

Der keilförmige Pflug ist optimal für die schnelle und einfache Schneeräumung rund um Start-, Landebahnen und Rollwegen auf Flughäfen und Flugplätzen.

Scharlänge

300 cm

 

 

 

Schneepflug Anbauvorrichtungen

Jeder Schneepflug kann mit unterschiedlichen Anbauvorrichtungen, passend zu ihrem Trägerfahrzeug und der Anbausituation, ausgerüstet werden.

 

 

 

 

 

Schneepflug Optionen

Wir bieten zu jedem Schneepflug nützliche Optionen wie Schneeleitplatten, Schneeleitgummi, Seitenbleich und vieles mehr.

 

 

 

 

 

Schneepflug Steuerungen

Verfügt ihr Trägerfahrzeug nicht über die nötigen hydraulischen Funktionen, wird eine Vielzahl an verschiedenen Ansteuerungsvarianten angeboten. Ist eine Hydraulikanlage auf den Trägerfahrzeug vorhanden kann, auf dem Schneepflug ein Steuerventilblock für die nötigen Funktionen aufgebaut werden. Ist keine Hydraulik vorhanden, besteht die Option eine komplett autarke Hydraulikanlage aufzubauen. Hierzu ist nur eine Stromversorgung vom Trägerfahrzeug aus nötig.

 

 

 

 

© Copyright 2021 - 2023 ZAUGG AG EGGIWIL