Loading...
 Start Page
Language selection: English Deutsch Français
Language selection: English Deutsch Français
 
Rolba 5000
Rolba 5000

Wie effizient die neue ZAUGG Rolba 5000 selbstfahrende Schneefrässchleuder arbeitet, belegen ihre Leistungsdaten: Pro Stunde ist eine Räumleistung von bis zu > 8000 Tonnen möglich.

INFORMATION

Räumleistung

bis 8000 t/h

Räumbreiten

300 cm

Wie effizient die neue ZAUGG Rolba 5000 selbstfahrende Schneefrässchleuder arbeitet, belegen ihre Leistungsdaten: Pro Stunde ist eine Räumleistung von bis zu > 8000 Tonnen möglich. Die Räumgeschwindigkeit kann bis zu 40 km/h betragen, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 60 km/h. Die Räumbreite ist auf drei Meter ausgelegt, die Wurfweite beträgt bis zu 35 Meter. Der Wenderadius über Aggregat mit Allradlenkung ist mit sieben Metern ebenfalls ausgezeichnet – und das bei einem Gesamtgewicht von rund 24 Tonnen. Die neue Schneefrässchleuder verfügt über einen stufenlosen, hydrostatischen Fahrantrieb mit automatischer, lastabhängiger elektronischer Regelung bei zwei automatisch geschalteten Gängen. Der mechanische Fräsantrieb verfügt über ein Zwei-Gang-Stufengetriebe. Permanenter Allradantrieb samt Differenzialsperre auf beiden Achsen sorgt für hohe Sicherheit im Arbeitseinsatz. Dazu tragen überdies eine Druckluftbremsanlage mit ABS (Trommelbremsen) sowie eine Handbremse als Federspeicherzylinder bei.

TECHNISCHE DATEN

Rolba R5000
mit zweistufiger ZAUGG-Frässchleuder
Räumleistung 8000 t/h
Räumbreiten 300 cm
Räumhöhe i. e. D. 180 cm
Wurfweite bis 35 m
Wenderadius ca. 7 m
Räumgeschwindigkeit 0.4–40 km/h
Motorleistung 675 kW
Brennstofftanke 1100 l
Gesamtgewicht ca. 24000 kg

 

© Copyright 2021 ZAUGG AG EGGIWIL